09.02.17 Wohnung Gretl – der Boden

L1050742

L1050736

L1050744

L1050746

Wohnzimmer und Schlafzimmer der beinahe fertig gestellten Ferienwohnung: Eine Dielung, die beinahe 140 Jahre auf dem Buckel hat, ist durch nichts zu ersetzen. Schliesslich sind die Dielen bis zu 35 cm breit und bis zu 6,00m lang. So etwas ist heute nicht mehr leicht zu bekommen. Deshalb haben wir keine Mühe gescheut um den Originalboden behutsam aufzuarbeiten. Schadhaftes Holz musste entfernt und ersetzt werden. Nach tagelangem Schleifen (nicht ohne eine wenig von der Patina der vielen Jahr zu erhalten) wurde der Boden traditionell geölt und dann maschinell poliert. In den nächsten Wochen sollte die Ferienwohnung fertig werden – an einer eigenen Internetseite mit Informationen, Mietbedingungen, Belegungsplan und Buchungsfunktion geht dann online.


2 Responses to “Wohnung Gretl – der Boden”

  1. Bernd Siegle
    February 9th, 2017 | 17:29

    Herrlicher Holzton! Eure Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
    Gruß
    Bernd

  2. February 9th, 2017 | 21:01

    sieht klasse aus!! Altes Holz ist einfach schöner.

Leave a reply