09.07.06 Nickel oder Silber?

neusilber.jpg
neusilber 2.jpg

Die Metallbauteile des Speise- / Gartensaals, die Henry van de Velde zusammen mit entsprechenden Holzleisten zur Fixierung der textilen Wand- und Deckenbespannung (*) entworfen hat, wurden von den Restauratoren als “Messing vernickelt” eingestuft. Eine metallurgische Untersuchung hat nun ergeben, daß die Bauteile komplett aus Neusilber hergestellt wurden – mit einer zusätzlichen Oberflächenlegierung aus Silber. Die Nachfertigung der fehlenden Teile wird eine Herausforderung! Alleine die linsenförmigen Kappen für die Holzschrauben mit 3mm Innengewinde sind schwierig herzustellen, da diese aus dem vollen Material “gedrückt” werden und mit winzigen, aufgelöteten Gewindestiften versehen werden müßen.

Gartensaal.jpg

(*) historische Aufnahme 1906, Marburger Archiv


04.07.06 Südansicht

74 Suedansicht.jpg

Ansicht aus dem Park, durch den beinahe schon verblühten Jasmin, der die erste Heckenreihe (vom Schloß aus gesehen) am Rundweg bildet.