22.02.16 Neuzugang: Villeroy&Boch

L1050369

L1050371

L1050372
Original Bodenfliese aus dem Eingangsbereich von Schloss Lauterbach. Geborgen und für Jahrzehnte aufbewahrt von Daniel Purwins aus Lauterbach.
Seiner Recherche ist es zu verdanken, dass wir heute wissen, dass es sich um Zement-Bodenfliesen des Herstellers Villeroy&Boch handelt. Ein identischer Befund im Erdgeschoss des Potsdamer Stadtschlosses wurde nach Recherchen im Firmenarchiv von Villeroy&Boch in Mettlach bestätigt: Es handelt sich um das “Fondsmuster Nr. 332 / Imitation Römisch-Mosaik” und wurde im Villeroy&Boch Katalog von 1877 angeboten.
Nun ist die Originalfliese zurück im Schloss. Herzlichen Dank an Daniel Purwins für die freundliche Überlassung

Link zu einem Artikel in “Potsdamer Neueste Nachrichten”  Juli 2009

Von Erhart Hohenstein: Aus Schlosstrümmern geborgen –
Neueste Nachrichten aus Potsdam


No comments yet. Be the first.

Leave a reply